Rahmenprogramme

Filter wählen
62 Ergebnisse
Frühstück mit Sonnenaufgang - Hochjoch Totale

Hochjoch Totale – so nennt sich ein Sonnenaufgangs-Special auf dem Alpila-Grat mit einer 1.700 Meter langen Abfahrt. Die Piste ist zu diesem Zeitpunkt so jungfräulich wie der Tag selbst, der Sonnenaufgang am Grat ist überwältigend schön, das herzhafte Frühstück wartet im Kapellrestaurant am Ende der Abfahrt. 

Details
Blick hinter die Kulissen - Bregenzer Festspiele

Die Seebühne der Bregenzer Festspiele zieht jedes Jahr tausende Zuschauer/innen an, die sich dann im Abendlicht von den Sänger/innen und Musiker/innen bezaubern lassen. Dass dahinter aber eine aufwändige Technik steckt, die unter wie über Wasser perfekt funktioniert, erfährt man während einem Rundgang hinter die Kulissen der Bühne.

Details
Architektur erwandern - Spaziergänge und Besichtigungen

Seit einigen Jahren holen die Architekten der Region internationale Preise und Auszeichnungen ins Land, und in fast jeder Region lohnt sich ein Spaziergang zu den interessanten Bauobjekten der Gegend. Die Neuinterpretationen der traditionellen Holzbauten in vielen Regionen sind schlicht, natürlich und nachhaltig, und haben bereits einen bestimmten Stil geprägt, aber auch alle anderen Materialien werden teilweise spektakulär eingesetzt.

Details
Führung mit Tiefgang: Rappenloch- und Alplochschlucht

In und um Dornbirn gibt es fantastische Möglichkeiten, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen. Zum Beispiel bei einer Führung durch die Rappenloch- und Alplochschlucht. Immerhin zählt die Rappenlochschlucht zu den größten Mitteleuropas und an warmen Sommertagen ist sie eine angenehm kühle Verlockung.

Alle Details
Teamolympiade - Teamwork wird zur olympischen Disziplin

Wenn sich ein Team versteht, macht der Arbeitsalltag nicht nur viel mehr Spaß, die Effizienz und Leistungsfähigkeit steigt sogar. Und was könnte ein Team besser zusammen bringen als eine gemeinsame Herausforderung und der Kampf um den Punktesieg?

Details
Bergabenteuer Kleinwalsertal - Aufeinander zählen können

Fünf Stunden lang erleben, wo die eigenen Grenzen liegen: Das ist ein beeindruckendes Bergerlebnis mit Teambuilding-Aspekten. Beim Klettern und gegenseitigem Sichern im Naturklettergarten, beim Abseilen von der Schwendebrücke, beim Queren der Seilbrücke durch eigene Kraft oder über einer Schlucht baumelnd am Flying Fox, jede und jeder ist gefordert und schafft gemeinsam mehr als alleine. 

Details
Zwar aus eigenem Antrieb, aber mit Unterstützung - E-Bike Tour

Geführte E-Bike-Touren erweitern das Streckennetz für Gruppen um ein Vielfaches, die Bergwelten und ihre Natur lassen sich entspannter genießen – und die Kleidung ist am Ende weniger verschwitzt. 

Details
Roast'n Roll - Grillkurs mit Tom Heinzle

Bekannt als der „King of Grill“ hat sich der Vorarlberger Grillmeister Tom Heinzle längst einen Namen in der internationalen Kochszene gemacht. Er hat dem Mythos, dass Grillen nur etwas für den Sommer ist, ein Ende gemacht.

Details
BBQ am Rheindamm

Als stimmungsvollen Abschluss am Ende einer Tagung bietet die Fahrt mit dem Rheinbähnle entlang der Flussmündung ein eindrucksvolles Naturerlebnis. Die Weite des Sees im Blick, Schwemmholz sammeln im Naturschutzgebiet, den Charme der (für Sonderfahrten eingesetzten) Dampflokomotive und die fortschreitende Arbeit am Damm mit einem Willkommensgetränk erleben, das erdet und verbindet mit der Kraft des Wassers und der Natur.

Details
Schatzsuche im Schnee - GPS Schneeschuhwanderung

Mit Schneeschuhen an den Füßen, einem GPS in der Hand und einer kniffligen Aufgabe vor Augen zeigen die Teams, was gemeinsam alles zu schaffen ist. Vor allem, wenn es ein starkes Gegenteam gibt, das die Schatzsuche anheizt – ohne gute Koordination wird es schwierig. 

Details
Secret Room - die Mission

Eine Mission, eine Stunde, ein Team. Es gibt viele versteckte Hinweise, aber Ihrem Team bleiben nur 60 Minuten, um das Rätsel zu lösen - die Zeit läuft ab jetzt! Ein Trend, der Metropolen wie New York, London und jetzt auch Dornbirn im Sturm erobert.

Details
Kräuterwandern und sammeln

Welche heimischen wilden Kräuter wachsen eigentlich bei uns vor der Haustüre? Welche kann man essen? Bei Kräuterwanderungen wird man von Menschen begleitet, die Ahnung von der Materie haben. Es gibt die Kurse in fast jeder Form – von der mehrstündigen Wanderung über Kochkurse bis hin zum Workshop, bei dem die Kräuter zu Salben und Cremes verarbeitet werden. 

Details
Biathlon ohne Langlauf

Die Jagd mit Pfeil und Bogen auf Skiern ist aus prähistorischen Felsmalereien im hohen Norden überliefert. Heute heißt diese Jagd Biathlon und ist zu einer Trend-Sportart avanciert. Nach dem Langlaufen mit ruhiger Hand zu schießen erfordert mentale Stärke und Präzision, und selbst wenn das Langlaufen wegfällt, bleibt der Schuss, mit all seinen Anforderungen.

Details
Stadt- und Themenführungen in Dornbirn

Die Austria Guides haben Stadt- und Themenführungen entwickelt, die die verschiedensten Orte, Menschen und Kulturen zeigen und beweisen, dass das die Mischung ist, die Dornbirn zu der spannenden Stadt macht, die sie ist. 

Alle Details
Der freie Fall und die Sucht nach mehr - Bungy Jump

Gut, diese Brücke ist hoch. 106 Meter sollten ausreichen für einen sanften Fall in elastische Seile, und auch für einen ordentlichen Adrenalin-Cocktail im Körper. Dieser Sprung gilt als wirklich cool, die extrem hohen Sicherheitsstandards haben sich seit 1997 ohne Unfall bewährt. Wer sich mutig in neue Abenteuer stürzen will, der ist hier genau richtig.

Details
Wir sind Ihre Ansprechpartner
Sabine Spiegel
Sabine Spiegel
Gruppen | Projektmanagement
sabine.spiegel@convention.cc

Rahmenprogramme

Eine Tagung oder ein Kongress-Programm in Vorarlberg ohne eine der zahlreichen Natur- und Kulturangebote zu Ende gehen zu lassen, wäre wirklich ein Versäumnis. Nach intensivem Austausch und Wissenstransfer empfiehlt sich eines der spielerischen Teambuilding-Angebote mit Spaß und Bewegung. Oder man zieht es vor, der Tagung einen gebührenden Abschluss mit einem kulinarischen Highlight aus der regionalen Küche zu geben.

Egal, wie viel Zeit noch zur Verfügung steht – draußen wie drinnen bietet die Region im Winter wie im Sommer die abwechslungsreichsten Herausforderungen inmitten atemberaubender Naturkulissen, zwischen Berg und See, zwischen den Ebenen des Rheintals und den Gipfeln des Piz Buins. Ob Gruppenaktivitäten oder eine Auszeit alleine, es ist einfach wohltuend, neue Erlebnisse erst einmal sickern zu lassen, bevor man wieder in den Alltag zurückkehrt. Die Angebote sind so abwechslungsreich wie attraktiv, und alles, was mit Teambuilding zu tun hat, wird ständig weiter entwickelt.

Auch das kulturelle Leben der Region ist äußerst lebendig und auf hohem Niveau. Die Bregenzer Festspiele auf der weltgrößten Seebühne sind ein Kultur-Magnet, aber auch die Schubertiade, das Tanzfestival Bregenzer Frühling, das Kunsthaus Bregenz und überhaupt die Vorarlberger Baukultur werden von den Besuchern geschätzt. Die Auswahl fällt schwer – am besten nimmt man die Beratung des Teams von Convention Partner Vorarlberg in Anspruch, um das passende Incentive-Programm zu entwerfen.