Rahmenprogramme

Filter wählen
51 Ergebnisse
Funworld Hard

In der Funworld Hard steht vor allem, wie der Name schon verrät, Spaß an erster Stelle. Ob beim Bowling auf einer der 10 topmodernen Brunswick-Bowlingbahnen oder beim aufregenden Lasertaggen, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Alle Details
Birdsclub im Rheindelta

2.000 ha groß ist das Naturschutzgebiet Rheindelta. Auwälder, Feucht- und Streuwiesen, Schilfflächen und weitläufigen Sandstrände prägen das Gebiet, das Brut- und Raststätte für Vögel darstellt.

Alle Details
Skyspace Lech - dem Himmel ganz nah

Kulturelles Highlight, architektonische Herausforderung und die ganzheitliche Erfahrung von Raum, Licht und Zeit. Der skyspaceLech ist ein Lichtkunstwerk vom international renommierten Künstler James Turrell und damit Teil einer weltweiten Kunstserie.

Alle Details
Mit Dampf unterwegs

Ohne das berühmte Wälderbähnle wäre der Bregenzerwald nicht das geworden, was er heute ist. Eine Teilstrecke wird heute noch mit der originalen Dampflokomotive befahren, eine gemütliche Zeitreise für jedes Alter.

Alle Details
Schubertiade

Ein kleines Festival mit großer Fangemeinde zieht für einige Wochen im Jahr internationale Stars und Publikum nach Schwarzenberg und Hohenems. 1976 gegründet, wuchs das berühmte Schubert-Festival auf über 90 Veranstaltungen im Jahr an.

Alle Details
Einmal kurz zum Nordpol - Hundeschlittenfahrt

Für eine Hundeschlittenfahrt musste man früher in den hohen Norden, um das Leben als Musher in der Wildnis zu erleben. Heute warten die herrlichen Hundegespanne auf Gäste im Bregenzerwald und im Brandnertal.

Alle Details
Richtig grosses Gefährt - Pistenbully

Endlich einmal einen Berghang mit einem richtig schweren Gerät bezwingen – das lässt manche technikbegeisterte Herzen höher schlagen. Volljährig und mit Führerschein darf man den 490 PS starken Pistenbully auf der Silvretta selbst lenken, Co-Piloten sind in jedem Alter erlaubt.

Alle Details
Eine Nacht im Iglu - Iglubau

Die Bau-Tradition der Inuit wird auch in den heimischen Bergen immer mehr gepflegt, vor allem, weil die Teamarbeit beim Iglu-Bau ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist. Es gehören neben der Schaufel und der Säge auch ein bisschen Durchhaltevermögen dazu, um ein brauchbares Iglu-Haus zu konstruieren.

Alle Details
KUB Architekturführung

Das Kunsthaus Bregenz zählt weltweit zu den bedeutendsten Museumsbauten der zeitgenössischen Architektur. Seit seiner Eröffnung 1997 ist es ebenso ein Magnet für Kunstinteressierte, als auch für Architekturbegeisterte. Eine einstündige Architekturführung lässt die Teilnehmer/innen hinter die Kulissen des vielfach ausgezeichneten Baus von Architekt Peter Zumthor blicken.

Alle Details
Für Nachtaktive - Rodelspass

Rodelstrecken gibt es zahlreiche, manche von ihnen haben es ordentlich in sich, und man sollte geübt im Lenken eines Schlittens sein, bevor man zum Beispiel von der Pfänderdohle nach Bregenz braust. Die bestens präparierten Rodelbahnen im ganzen Land lassen sich natürlich alle zu Fuß erreichen, aber teilweise auch bequem mit der Bahn.

Alle Details
Schatzsuche im Schnee - GPS Schneeschuhwanderung

Mit Schneeschuhen an den Füßen, einem GPS in der Hand und einer kniffligen Aufgabe vor Augen zeigen die Teams, was gemeinsam alles zu schaffen ist. Vor allem, wenn es ein starkes Gegenteam gibt, das die Schatzsuche anheizt – ohne gute Koordination wird es schwierig. 

Alle Details
Frühstück mit Sonnenaufgang - Hochjoch Totale

Hochjoch Totale – so nennt sich ein Sonnenaufgangs-Special auf dem Alpila-Grat mit einer 1.700 Meter langen Abfahrt. Die Piste ist zu diesem Zeitpunkt so jungfräulich wie der Tag selbst, der Sonnenaufgang am Grat ist überwältigend schön, das herzhafte Frühstück wartet im Kapellrestaurant am Ende der Abfahrt. 

Alle Details
Rodelspass - Alpine Coaster Golm

40 km/h bringt der Alpine Coaster auf dem Golm auf 2.600 Metern Länge durch Wald und Wiesen zustande. Dabei warten 44 aufregende Jumps, ein spektakulärer 360°-Kreisel und 15 wilde 180°-Kehren auf die Rennfahrer/innen in jedem Alter. 

Alle Details
Erlebnisführungen Feldkirch

Die historische Altstadt von Feldkirch am Fuße der Schattenburg und im Schutz eines buddhistischen Klosters bietet zahlreiche geschichtsträchtige Ecken und Winkel, Wirtshaus,- und Marktkultur und Spuren der Humanisten, die vor langer Zeit Stadtgeschichte schrieben.

Alle Details
Einmal selbst springen - Schanzenanlage Montafon Nordic

Wer sich immer schon mal gefragt hat, wie Skispringen erlernt werden kann, ohne dabei zu stürzen, kann es jetzt am eigenen Leib ausprobieren. Nach einer gründlichen Einführung durch geschulte Trainer steht man auf der Schanze und überwindet seine Ängste – die ersten, eigenen Sprünge absolviert man über eine kleine, mobile K4 Schanze.

Alle Details
Wir sind Ihre Ansprechpartner

Rahmenprogramme

Eine Tagung oder ein Kongress-Programm in Vorarlberg ohne eine der zahlreichen Natur- und Kulturangebote zu Ende gehen zu lassen, wäre wirklich ein Versäumnis. Nach intensivem Austausch und Wissenstransfer empfiehlt sich eines der spielerischen Teambuilding-Angebote mit Spaß und Bewegung. Oder man zieht es vor, der Tagung einen gebührenden Abschluss mit einem kulinarischen Highlight aus der regionalen Küche zu geben.

Egal, wie viel Zeit noch zur Verfügung steht – draußen wie drinnen bietet die Region im Winter wie im Sommer die abwechslungsreichsten Herausforderungen inmitten atemberaubender Naturkulissen, zwischen Berg und See, zwischen den Ebenen des Rheintals und den Gipfeln des Piz Buins. Ob Gruppenaktivitäten oder eine Auszeit alleine, es ist einfach wohltuend, neue Erlebnisse erst einmal sickern zu lassen, bevor man wieder in den Alltag zurückkehrt. Die Angebote sind so abwechslungsreich wie attraktiv, und alles, was mit Teambuilding zu tun hat, wird ständig weiter entwickelt.

Auch das kulturelle Leben der Region ist äußerst lebendig und auf hohem Niveau. Die Bregenzer Festspiele auf der weltgrößten Seebühne sind ein Kultur-Magnet, aber auch die Schubertiade, das Tanzfestival Bregenzer Frühling, das Kunsthaus Bregenz und überhaupt die Vorarlberger Baukultur werden von den Besuchern geschätzt. Die Auswahl fällt schwer – am besten nimmt man die Beratung des Teams von Convention Partner Vorarlberg in Anspruch, um das passende Incentive-Programm zu entwerfen.