Dietrichs Vorarlberger Kostbarkeiten

SPAZIERGANG UND HOFBESUCH

Mais trocknen, Dietrich Lauterach

Bei einer Schnapsverkostung hinter die Kulissen schauen oder sich bei einem Spaziergang durch den Obstgarten unterhalten. Eine Führung bei Dietrichs Vorarlberger Kostbarkeiten verleiht Seminaren, Workshops und Tagungen einen lockeren, unterhaltsamen Rahmen. Und als Highlights gibt‘s im Hofladen geschmackvolle Souvenirs zu kaufen, wie Riebel-Chips, Müsli, verschieden Polenta-Sorten und viel mehr von dem, was altbewährt, aber gar nicht so leicht zu finden ist.

Spaziergang im Obstgarten

Beim Spaziergang durch den Obstgarten verrät Richard Dietrich eine Menge über die ca. 200 verschiedenen Sorten und je nach Jahreszeit werden sie direkt vor Ort verkostet. Zurück beim Hof gibt’s selbstgemachte Erfrischungen, Riebel-Chips und auf Wunsch frisch gebratenen Riebel bzw. ein typisches „Duranand“ mit weißem Riebelmais und frischen Pilzen.

Dauer: 1-3 Stunden

Hofbesuch und Verkostung

Eine einmalige Gelegenheit, einen Blick in das Refugium des Brenners, Mostsommeliers und Riebelmaispioniers Richard Dietrich zu werfen. Auf dem Hof werden die Gäste mit hausgemachten Getränken wie Most, Gin, Whiskey oder Säften erfrischt. Auch für Speisen ist gesorgt: Zur Wahl stehen ein kräftiges „Duranand“ mit Pilzen und frisch gebratener Riebel aus der Eisenpfanne, mit Holdermus serviert.

Dauer: 1,5-3 Stunden

Richard Dietrich im Hofladen
Richard Dietrich mit Sieb am Hof in Lauterach
Dietrich Hof in Lauterach
Richard Dietrich, Lauterach
Sind Sie interessiert an einer Veranstaltung? Kontaktieren Sie uns!