Sprachen

Seifenkisten Rallye - Teambuilding in Vorarlberg © Adilajda Begic

Seifenkistenbau mit Rallye

Achtung, hier sind kreative Köpfe und technisches Geschick gefragt. Die Aufgabe lautet aus vorgefertigten Bausätzen eine renntaugliche Seifenkiste zu bauen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. In den nächsten zwei Stunden wird geschraubt, gemessen, gebastelt, geklebt, gemalt und mehrmals geprobt. Denn beim abschließenden Rennen, bei dem ein Boxenstopp inklusive Reifenwechsel zu bewältigen ist, zeigt sich, welches Team am erfolgreichsten zusammengearbeitet hat und sich den Sieg nach Hause fährt. Bevor jedoch der Startschuss fällt, müssen die Seifenkiste vorgefahren und von den Teammitgliedern möglichst originell präsentiert werden - Formel 1 Erfahrung ist hier deutlich von Vorteil. Die Seifenkisten werden in verschiedenen Kleinteams von 6-8 Personen gebaut. Bei Schlechtwetter kann die Rallye auch in einem größeren Tagungsraum durchgeführt werden.

Dauer: 2-3 Stunden