Sprachen

(f)acts erhält drei Auszeichnungen beim Austrian Event Award

Austrian Event Award – Vorarlberger Eventagentur (f)acts mit drei Auszeichnungen

(f)acts – die Vorarlberger Veranstaltungsagentur, spezialisiert auf die Planung und Umsetzung von Tagungen, Kongressen, Events und Incentives - holte beim diesjährigen Austrian Event Award mit drei Projekten Auszeichnungen. Zwei Mitarbeiterveranstaltungen und ein Green Event wurden eingereicht – alle drei konnten die Jury überzeugen.

In der Kategorie Mitarbeiterevents ging Silber an das Projekt „Never settle!“ für den Kunden Janssen-Cilag Pharma, Gold an das Social Event „Mit Herz und Hand“ für die Hilti AG. Mit der Summer Party 2016 für das Technologieunternehmen Omicron electronics holte sich die Vorarlberger Eventagentur den Sonderpreis Green Events in Gold.

Für die Hilti Aktiengesellschaft realisierte (f)acts 2016 einen Mitarbeitertag – „Mit Herz und Hand“ – 500 Mitarbeiter erneuerten die Fassade eines Kindergartens und bauten einen Abenteuerspielplatz. Mit „Never settle!“ begleitete die Agentur einen mehrjährigen Veränderungsprozess beim Pharmaunternehmen Janssen der Denk- und Handlungsmuster zum Leben erwecken soll.

Seit 2016 ist auch (f)acts Lizenznehmer des Österreichischen Umweltzeichnes „Green Meetings und Events“ und kann somit Veranstaltungen zertifizieren. Für das Vorarlberger Unternehmen Omicron zertifizierte die Agentur das Sommerfest. Österreich und Vorarlberg nimmt mit dem Umweltzeichen für Green Meetings und Green Events eine Vorreiterrolle in Europa ein. Bei Veranstaltungen werden hohe Mengen an Ressourcen beansprucht, Emissionen verursacht, Umwelt beeinträchtigt. „Green Meetings und Events“ sollen durch erhöhte Energieeffizienz, Abfallvermeidung, umweltschonende An- und Abreise,… auszeichnen. Auch regionale Wertschöpfung und soziale Verantwortung spielen bei der Zertifizierung einer Veranstaltung eine Rolle.

Zurück zum Austrian Event Award. Dieser zeichnet seit zwanzig Jahren die besten österreichischen Events und die dafür verantwortlichen Agenturen aus. Insgesamt bewertete in diesem Jahr eine zehnköpfige Fachjury rund hundert Einreichungen in den verschiedensten Kategorien von Kongressen, Corporate-Events, Exhibition-Events und vielen mehr.

Mehr Informationen über den Award: www.eventaward.at
Mehr Informationen über (f)acts: www.facts.at